Anzeige

Transfermarkt: Justin Che vom FC Dallas kommt in die Bundesliga - nicht zum FC Bayern!

Bayern-Flirt wechselt nach Hoffenheim

"Lebe meinen Traum": Hoffenheims Shootings-Star erklärt Höhenflug

Justin Che vom FC Dallas steht kurz vor einem Engagement bei der TSG Hoffenheim. Zuvor sei der FC Bayern am 18-Jährigen interessiert gewesen.

Justin Che vom FC Dallas hat sich nach SPORT1-Informationen für einen Wechsel in die Bundesliga zur TSG Hoffenheim entschieden. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Der 18-Jährige, der zwischen Februar und Mai 2021 für die U19 des FC Bayern München spielte, wechselt auf Leihbasis für 18 Monate nach Sinsheim.

Anzeige

Zuvor hatte sich der FC Bayern mit einem Transfer des Verteidigers beschäftigt, jedoch erkaltete das Interesse in den vergangenen Monaten.

Dem US-Amerikaner lagen neben der Offerte aus der Bundesliga auch Angebote aus den Niederlanden und England vor.

Che kam im Profikader des FC Dallas insgesamt 15 mal zum Einsatz, wobei er drei Treffer vorbereiten konnte. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: