Anzeige

Transfermarkt: Nani kehrt in die Serie A zurück und wechselt zu Venezia FC

Portugal-Legende nach Venedig

Form des Lebens mit 33: Wie Nani zur Maschine wurde

Nani kehrt zurück in den europäischen Profifußball. Nach drei Jahren in den Vereinigten Staaten wechselt der Portugiese zum FC Venezia in die Serie A.

Wenige Spieler standen rund um die 2010er-Jahre so sehr für Spektakel wie er: Nani. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Der Flügelstürmer, der in seinen besten Zeiten Europas Verteidiger regelmäßig schwindelig spielte, verbrachte nach erfolgreicher Zeit in Europa die vergangenen drei Jahre in der Major League Soccer und wechselt nach seinem Vertragsende bei Orlando City SC nun zum italienischen Erstligisten Venezia FC.

Anzeige

Nani kehrt in die Serie A zurück

Dort wird die Portugal-Legende das Team um den Ex-Bayern-Profi Michael Cuisance im Abstiegskampf unterstützen. Zwar stehe laut transfermarkt.de eine Bestätigung des Klubs noch aus, der Europameister von 2016 soll der Liga allerdings bereits gemeldet worden sein. (Service: Alles Wichtige zur Serie A)

Die Hilfe hat der Aufsteiger auch bitter nötig: Die Norditaliener stehen nach zuletzt drei Niederlagen in Folge auf dem 17. Tabellenplatz und haben nur einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegsränge. (Daten: Die Tabelle der Serie A)

Nani, mittlerweile 35 Jahre alt, kommt mit der Erfahrung aus über 500 Pflichtspielen, u. a. für Sporting Lissabon, Fenerbahce Istanbul, dem FC Valencia und Lazio Rom zu den Venezianern. Seine erfolgreichste Zeit verlebte der ehemalige portugiesische Nationalspieler allerdings bei Manchester United: Zwischen 2007 und 2015 gewann der 35-Jährige vier Mal die englische Meisterschaft und einmal die Champions League.

Nun also steht für den Routinier das erste Mal in seiner Karriere Abstiegskampf auf dem Programm, bereits am Sonntag könnte er im Heimspiel gegen den FC Empoli sein Debüt geben. (Daten: Ergebnisse und Spielplan der Serie A)

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: