Anzeige

Basketball: München holt dritten Sieg in der EuroLeague

Bayern zittert sich zum Sieg

Andrea Trinchieri und Bayern besiegen Lyon

Andrea Trinchieri und Bayern besiegen Lyon © FIRO/FIRO/SID

Durch einen Punkt von Augustine Rubet elf Sekunden vor dem Ende haben die Basketballer von Bayern München mit 75:74 bei Lyon-Villeurbanne gewonnen.

Durch einen Punkt von Augustine Rubet elf Sekunden vor dem Ende haben die Basketballer von Bayern München mit dem 75:74 (42:33) bei ASVEL Lyon-Villeurbanne ihren dritten Sieg im neunten EuroLeague-Spiel der Saison gefeiert.

Zur Halbzeit hatte der deutsche Vizemeister bereits wie der sichere Sieger ausgesehen, ehe die Partie im letzten Viertel noch einmal eng wurde.

Anzeige

Als bester Werfer der Münchner kam Vladimir Lucic auf 13 Punkte, jeweils zwölf steuerten die Nationalspieler Andreas Obst und Nick Weiler-Babb zum Erfolg bei.

Am Wochenende steht für die Bayern der nächste Spieltag in der Bundesliga an. Das Team von Trainer Andrea Trinchieri empfängt am Sonntag den Tabellenzehnten Würzburg Baskets.