Anzeige

Wegen Davies! Gladbach-Star Thuram moniert FIFA-Rating

Gladbach-Star moniert FIFA-Rating

Thuram rechnet mit Ex-Trainer ab

Marcus Thuram zählt zweifelsohne zu den schnellsten Spielern der Bundesliga. EA sieht das ein wenig anders, was dem Franzosen gar nicht gefällt - auch wegen Alphonso Davies.

Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 35,72 km/h liegt Gladbach-Star Marcus Thuram derzeit auf Platz zwei der schnellsten Bundesligaprofis in der laufenden Saison. Lediglich - wenig überraschend - Alphonso Davies sprintete in der Saison mit 35,97 km/h einen Tick schneller über den Platz.

Anzeige

Während sich Davies‘ Geschwindigkeit auch in dessen FIFA-23-Karte mit einer Bewertung von 94 in der Kategorie Tempo niederschlägt, muss Thuram einen Dämpfer einstecken. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Anstatt einer ähnlichen Bewertung verteilte FIFA-Entwickler EA Sports dem Stürmer lediglich eine 81 - was dem Franzosen nicht ganz einleuchtet. „Jetzt erklärt das“, twitterte der französische Nationalspieler und verwies auf den Fakt, dass er auf Platz zwei im Ranking der schnellsten Bundesliga-Profis diese Saison liegt und im Spitzenwert nur einen Tick langsamer als der Bayern-Star unterwegs war.

Thuram traf gegen Bayern

Dass seine Kritik nicht gänzlich ernst zu nehmen ist, verdeutlichten zwei Lach-Emojis.

Noch am 4. Spieltag im direkten Duell der beiden war Thuram nach einem Fehler von Dayot Upamecano der Bayern-Hintermannschaft enteilt und schob letztendlich zur 1:0-Führung ein, am Ende verbuchten die Teams ein 1:1.

Der 25-Jährige hat am Samstagabend im Gastspiel bei Werder Bremen (Bundesliga: Werder Bremen vs. Borussia Mönchengladbach, ab 18:30 Uhr im Liveticker) die nächste Chance, seine Top-Geschwindigkeit noch einmal zu steigern - an seinem FIFA-Wert dürfte das allerdings nichts mehr ändern.

Alles zur Bundesliga auf SPORT1:

König der Gelbsünder: Effenbergs einsamer Rekord

Anzeige