Anzeige

Otte im Achtelfinale - Siegemund scheitert an Auftakthürde

Otte beendet Negativserie

Oscar Otte hat seine Niederlagenserie beendet

Oscar Otte hat seine Niederlagenserie beendet © Imago

In Bulgarien feiert Oscar Otte einen Sieg. Somit beendet der deutsche Tennis-Spieler eine schwarze Serie.

Oscar Otte hat beim ATP-Turnier im bulgarischen Sofia ein kleines Erfolgserlebnis gefeiert.

Der 29-Jährige setzte sich in seinem Auftaktmatch gegen den Schweden Dragos Madaras mit 6:3, 6:2 durch und trifft im Achtelfinale auf Kamil Majchrzak aus Polen. Neben Otte ist noch Jan-Lennard Struff aus deutscher Sicht am Start.

Anzeige

Siegemund und Niemeier scheitern

Laura Siegemund und Jule Niemeier hingegen scheiterten bereits in der ersten Runde. Siegemund unterlag in ihrem Auftaktmatch in Tallinn/Estland der an neun gesetzten Schweizerin Jil Teichmann 4:6, 6:7 (7:9), Niemeier verlor in Parma gegen die italienische Lokalmatadorin Jasmine Paolini mit 7:5, 4:6, 2:6.

Für Siegemund war es das dritte Erstrunden-Aus in Folge. Zuvor war die 34-Jährige schon bei den US Open und im slowenischen Portoroz direkt ausgeschieden.