Anzeige

HBL: Schlusslicht Stuttgart trennt sich von Trainer Sanchez

HBL-Schlusslicht stellt Trainer frei

Handball: Stuttgart entlässt Trainer Roi Sanchez

Handball: Stuttgart entlässt Trainer Roi Sanchez © FIRO/FIRO/SID

Handball-Bundesligist TVB Stuttgart hat auf den schlechten Saisonstart reagiert und Trainer Roi Sanchez mit sofortiger Wirkung freigestellt.

Handball-Bundesligist TVB Stuttgart hat auf den schlechten Saisonstart reagiert und Trainer Roi Sanchez mit sofortiger Wirkung freigestellt. Nach fünf Niederlagen aus fünf Spielen habe die Verunsicherung im Team „eine sehr Besorgnis erregende Dimension erreicht“, begründete Christian May, Sprecher der Gesellschafter des Schlusslichts, die Entscheidung am Sonntag.

Michael Schweikardt, aktuell für Scouting und Anschlussförderung bei den Stuttgartern verantwortlich, wird interimsweise den Trainerposten übernehmen. Sanchez war seit Juli 2021 beim TVB und hatte mit der Mannschaft souverän den Klassenerhalt geschafft.

Anzeige

"Es fällt uns allen zusammen sehr schwer, diesen Schritt zu gehen, jedoch ließ das Ausmaß der Verunsicherung, mit welchem die Mannschaft in den letzten Spielen agiert hat, keine andere Wahl", sagte Geschäftsführer Jürgen Schweikardt.