Anzeige

Lewandowski exklusiv: Das hat mit Uli Hoeneß zum Abschluss versprochen

Lewandowski verrät Hoeneß-Versprechen

Robert Lewandowski verabschiedete sich nach seinem Bayern-Abgang von Uli Hoeneß

Robert Lewandowski verabschiedete sich nach seinem Bayern-Abgang von Uli Hoeneß © Imago

Robert Lewandowski hat den FC Bayern nach acht Jahren verlassen. Im exklusiven SPORT1-Interview verriet der Pole nun, was Uli Hoeneß ihm zum Abschied mitteilte.

Nette letzte Worte von Uli Hoeneß für Robert Lewandowski!

Nach Lewandowskis Wechsel zum FC Barcelona hat sich der Pole in der vergangenen Woche noch einmal in München blicken lassen, um sich endgültig vom FC Bayern zu verabschieden. Dabei tauschte sich der 33-Jährige nochmals mit den Verantwortlichen des Rekordmeisters aus, um Streitigkeiten beiseitezulegen.

Anzeige

„Wir haben uns freundlich miteinander ausgetauscht, uns die Hände gereicht. Am Ende überwiegt das Positive. Ich habe noch einmal mit allen gesprochen: Hasan, Oli, auch Uli Hoeneß“, verriet Lewandowski im exklusiven SPORT1-Interview.

Besonders die Worte des ehemaligen Bayern-Präsidenten haben Robert Lewandowski imponiert: „Er hat gesagt, dass er immer ein offenes Ohr für mich hat und ich ihn immer anrufen kann, wenn ich etwas brauche“, erzählte der 33-Jährige. „Das war sehr nett, er ist eine große Persönlichkeit und ich bin ihm, aber auch allen anderen Leuten aus dem Vorstand dankbar. Es war mir wichtig, dass zum Abschied nichts Negatives hängenbleibt.“

Lewandowski liefert sofort ab

Die Worte des Ehrenpräsidenten scheinen den Polen zu beflügeln. Bei seinem Debüt für die Blaugrana im Camp Nou glänzte Lewandowski mit seinem Premieren-Treffer und einem Assist beim 6:0-Sieg über den mexikanischen Erstligisten Pumas UNAM und sicherte sich somit die traditionsreiche Gamber-Trophäe. „Ich bin sehr glücklich, mein erstes Spiel im Camp Nou bestritten und den Pokal gewonnen zu haben“, teilte er den vereinsinternen Medien mit. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Für Robert Lewandowski und den FC Barcelona steht am kommenden Wochenende das nächste Pflichtspiel auf dem Programm. Die Katalanen eröffnen ihre neue Saison in La Liga mit einem Heimspiel gegen Rayo Vallecano (Samstag, 21:00 Uhr).

Alles zur Bundesliga auf SPORT1:

Das Phänomen Uli Hoeneß: Erfolgsgeschichte mit Tiefpunkt