Anzeige

Transfermarkt: MLS-Wechsel von Bayern-Talent Adrian Fein geplatzt

Wechsel von Bayern-Talent geplatzt

Zu früh gefreut? So gut sind die FCB-Transfers wirklich!

Der Wechsel von Bayern-Talent Adrian Fein in die MLS ist nach SPORT1-Informationen geplatzt. Der 22-Jährige trainiert wieder beim Rekordmeister.

Der Wechsel von Bayern-Juwel Adrian Fein in die MLS ist geplatzt! (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Wie SPORT1 weiß, sind die Verhandlungen mit dem US-amerikanischen Erstligisten Los Angeles FC endgültig gescheitert, ein Transfer mittlerweile vom Tisch. (NEWS: Alle News und Gerüchte vom Transfermarkt)

Anzeige

Jetzt trainiert der Mittelfeldspieler wieder beim FC Bayern - aber für wie lange? Alle Beteiligten suchen eine schnelle Lösung für die Zukunft des 22-Jährigen.

Klar ist: Bayern-Trainer Julian Nagelsmann plant ohne Fein. SPORT1 berichtete exklusiv.

Obwohl der Mittelfeldspieler bereits bei Los Angeles mittrainiert hatte, tauchte er bei der Vorbereitungsreise der Bayern in den USA doch wieder im Tross des Rekordmeisters auf. Der Grund: Die Bayern-Seite hatte den Wechsel gestoppt. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Feind Vertrag bei Bayern läuft 2023 aus. Seit 2006 spielt er beim FCB, wechselte einst von der Jugend des TSV 1860 München in die Nachwuchsabteilung der Roten. Dort durchlief er anschließend sämtliche Jugendmannschaften. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Trotz diverser Leihgeschäfte (zu Jahn Regensburg, dem Hamburger SV, PSV Eindhoven, Greuther Fürth und Dynamo Dresden) ist er somit seit 16 Jahren bei den Bayern.

Alles zum Transfermarkt bei SPORT1: