Anzeige

Newcastle wohl mit Rekord-Angebot für Maddison von Leicester City

Newcastle wohl mit Rekord-Angebot

Scheich-Klub-Trikot bringt Fans in Rage

Der neureiche Premier-League-Klub aus Newcastle möchte wohl unbedingt James Maddison von Leicester City verpflichten. Das verbesserte Angebot entspräche einem neuen Rekord für die Magpies.

Newcastle United scheint bei der Verpflichtung von James Maddison vor nichts zurückzuschrecken. Mit einem verbesserten Angebot würde man nun sogar einen Ablöse-Rekord aufstellen. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Um den Deal möglichst noch in dieser Woche einzutüten, soll man die Offerte laut Informationen der Daily Mail auf umgerechnet 48 Millionen Euro Ablöse erhöht haben.(NEWS: Alle News und Gerüchte vom Transfermarkt)

Anzeige

Joelinton ist Newcastles Rekordtransfer

In der vergangenen Woche war man bei Leicester mit einem Angebot in Höhe von etwa 42 Millionen Euro abgeblitzt. Die Verantwortlichen der Foxes forderten damals noch 72 Millionen Euro Ablöse.

Von der geforderten Summe ist man also auch mit dem neuen Angebot noch ein Stück weit entfernt. Immerhin soll Maddison selbst ein grundlegendes Interesse an einem Wechsel zu den Magpies geäußert haben.

Der bisherige Rekord-Transfer der Magpies ist der Brasilianer Joelinton. Der Stürmer wechselte 2019 von der TSG Hoffenheim aus in die Premier League. Seine Ablösesumme von 44 Millionen Euro konnte er bislang nicht rechtfertigen. In 117 Einsätzen für Newcastle gelangen ihm lediglich 14 Tore und acht Vorlagen.

Alles zum Transfermarkt bei SPORT1: