Anzeige

WWE: Sasha Banks und Naomi sollen nach Eklat vor Comeback stehen

Nächster WWE-Paukenschlag soll nahen

Realer Eklat: Hier suspendiert WWE ein Star-Duo

Der Wechsel von Vince McMahon zu Triple H sorgt für weitere Bewegung: Die suspendierten Sasha Banks und Naomi scheinen vor einem Comeback zu stehen.

Der Führungswechsel bei WWE bringt offenbar auch in die Aufarbeitung des Eklats um Sasha Banks und Naomi Bewegung.

Laut übereinstimmenden Medienberichten naht ein Comeback des suspendierten Ex-Championduos. Das Portal WrestlingNews.co berichtet sogar schon von einer Einigung, das Leitmedium Wrestling Observer meldet, dass es noch nicht ganz so weit ist - aber alle Anzeichen darauf hindeuten sollen. (NEWS: Alle Neuigkeiten zu WWE)

Anzeige

  • WWE macht Theory zu Mr. Money in the Bank - ein neuer Megastar oder ein Missgriff? Heelturn - der SPORT1 Wrestling Podcast - die aktuelle Folge auf SPORT1, Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt

Banks und Naomi waren Ende Mai von WWE mit einer internen Sperre belegt worden, nachdem sie infolge eines Backstage-Streits einen geplanten Auftritt bei der Montagsshow Monday Night RAW boykottierten und dem damaligen Talentchef John Laurinaitis ihre Tag-Team-Titel überließen. Speziell bei Banks - die sich 2019 schon einmal einen großen Krach mit WWE geliefert und lange pausiert hatte - scheint sich in der Situation lange aufgestauter Frust über ihren Status innerhalb der Liga offenbart haben.

Sasha Banks und Naomi: Neue Lage durch Triple H

Laurinaitis ist inzwischen ebenso über den großen Sex- und Schweigegeldskandal gestolpert wie Ex-Ligachef Vince McMahon, sowohl die Talentpolitik als auch die kreative Hoheit liegen nun bei „Triple H“ Paul Levesque, der die verhärteten Fronten offenbar auflösen konnte. (Die Chronik des WWE-Skandals: Mit diesem Doppelleben verspielte Vince McMahon seine Macht)

Banks soll zuvor noch auf eine Entlassung aus ihrem Vertrag hingearbeitet haben, der Journalist Raj Giri (Wrestling Inc.) hatte sogar berichtet, dass sie heimlich schon vollzogen gewesen wäre - WWE mit der Verkündung aber abgewartet hätte, weil man sich immer noch Hoffnung auf eine Wiederannäherung gemacht hätte.

Sie scheint sich erfüllt zu haben.

Wissenswertes zum Thema Wrestling:

So funktioniert das Wrestling-Imperium WWE

So läuft WWE im deutschen TV und auf dem WWE Network

Anzeige

So können Sie AEW im deutschen TV verfolgen

Finisher, Face und Heel, Work und Shoot: Das ABC des Wrestling