Anzeige

World Games 2022: Deutsche Kämpfer im Medaillen-Rausch

Deutsche Kämpfer im Medaillen-Rausch

Das gab es noch nie! Deutschland schafft Gold-Triple

Am drittletzten Tag der World Games 2022 zeigen die deutschen Kämpfer im Ju-Jutsu ihre Klasse. Sie sorgen für insgesamt fünf Medaillen.

Für einen Medaillen-Regen haben die deutschen Kämpfer im Ju-Jutsu am Freitag bei den World Games 2022 im US-amerikanischen Birmingham gesorgt.

Ju-Jutsu-Sportlerin Annalena Bauer hat sich dabei Gold gesichert. Sie schlug im Finale ihre französische Gegnerin mit 14:7 und durfte anschließend über das erste Gold für Team Deutschland im Ju-Jutsu bei den World Games jubeln. (Der Medaillenspiegel der World Games)

Anzeige

Ju-Jutsu-Kämpfer Simon Attenberger machte es ihr anschließend gleich. Er siegte souverän gegen den dänischen Kontrahenten in der Klasse 77-Kilogramm-Fighting mit 14:0.

Darüber hinaus holten drei weitere Kämpfer jeweils im Ju-Jitsu Bronze für Deutschland. Daniel Zmeev setzte sich im 85-Kilogramm-Fighting mit 9:6 durch.

Zudem gewann Irina Brodski das kleinen Finale im Ne-Waza (48-Kilogramm-Klasse) gegen ihre ukrainische Kontrahentin deutlich mit 12:0. Ebenso wurde Lillian Weiken Dritte im letzten Kampf des 63-Kilogramm-Durchgangs mit 13:5.

So können Sie die World Games 2022 LIVE verfolgen:

  • TV: SPORT1
  • Stream: SPORT1.de und in der SPORT1 App
  • News und Highlights: World Games auf SPORT1.de und in der SPORT1 App