Anzeige

Bottas in Silverstone vor Hamilton

Bottas in Silverstone vor Hamilton

Wechselhafte Bedingungen: Bottas im Training vorne

Wechselhafte Bedingungen: Bottas im Training vorne © AFP/SID/Jim WATSON

Das berühmt-berüchtigte englische Wetter hat das 1. freie Training zum Großen Preis von Großbritannien durcheinandergewirbelt.

Regen, Sonne, Regen, Sonne - das berühmt-berüchtigte englische Wetter hat das 1. freie Training zum Großen Preis von Großbritannien (Sonntag, 16.00 Uhr/RTL und Sky) durcheinandergewirbelt. Die Hälfte des Feldes um Lokalmatador Lewis Hamilton (Mercedes) fuhr keine gezeitete Runde auf der Traditionsstrecke in Silverstone - darunter auch Weltmeister Max Verstappen (Red Bull).

Schnellster bei den wechselnden Bedingungen war Valtteri Bottas im Alfa Romeo (1:42,249 Minuten) vor Hamilton (+0,532), der sich während der Wartezeiten zwischenzeitlich an die Boxenmauer stellte und den Fans zu winkte. Schon am Freitag waren die Tribünen gut gefüllt, am Wochenende werden zum Formel-1-Klassiker insgesamt 400.000 Zuschauer erwartet.

Anzeige

Dritter wurde Carlos Sainz (Ferrari) mit gut sieben Zehntelsekunden Rückstand, Mick Schumacher landete auf Platz fünf (+1,646).