Anzeige

2. Liga: Transfer-Coup? Hansa Rostock vor Verpflichtung von Real-Schreck Sébastien Thill

Coup winkt! Real-Schreck zu Hansa?

"Der Sheriff!" Basler feiert CL-Sensation in Madrid

Hansa Rostock kann womöglich in Kürze einen Transfer-Coup vermelden. Der Zweitligist soll kurz davor stehen, einen Real-Madrid-Schreck zu verpflichten.

Das wäre ein echter Transfer-Coup!

Hansa Rostock soll nach Informationen des Luxemburger Tageblatt kurz vor der Verpflichtung von Sébastien Thill stehen. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Anzeige

Der offensive Mittelfeldspieler war in der abgelaufenen Saison vom FC Progres Niederkorn an Champions-League-Teilnehmer FC Sheriff Tiraspol ausgeliehen. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Thill mit 17 Vorlagen und zehn Treffer

Zusammen mit dem moldawischen Serienmeister schlug Thill in der Gruppenphase Real Madrid - und ihm gelang dabei der Siegtreffer. (NEWS: Alle News und Gerüchte vom Transfermarkt)

Auch sonst spielte der Luxemburger eine starke Saison. Der 28-Jährige erzielte wettbewerbsübergreifend in 40 Spielen zehn Tore und gab zudem 17 Vorlagen.

Sein Vertrag läuft noch bis 2023, weshalb der Zweitligist aller Voraussicht nach eine Ablösesumme zahlen muss.

Alles zur 2. Bundesliga bei SPORT1: