Anzeige

Nations League: Gareth Southgate beruft Jude Bellingham vom BVB in seinen Kader für die bevorstehenden Länderspiele

Three Lions mit zwei Neulingen

Englands Trainer Gareth Southgate und Jude Bellingham

Englands Trainer Gareth Southgate und Jude Bellingham © AFP/POOL/SID/MATT DUNHAM

Gareth Southgate hat Jude Bellingham von Borussia Dortmund in seinen Kader für die bevorstehenden Länderspiele in der Nations League berufen.

Englands Teammanager Gareth Southgate hat Jude Bellingham von Borussia Dortmund in seinen 27-köpfigen Kader für die bevorstehenden Länderspiele in der Nations League berufen.

Im Juni trifft der Vize-Europameister auf die deutsche Mannschaft (7. Juni/München) sowie Europameister Italien (11. Juni/Wolverhampton) und zwei Mal auf Ungarn (4. und 14. Juni/Budapest und Wolverhampton).

Anzeige

Southgate zieht sein Team am 30. Mai zusammen. Unter den Nominierten sind mit Verteidiger James Justin (Leicester City) und Angreifer Jarrod Bowen (West Ham United) auch zwei Neulinge.

Das englische Aufgebot im Überblick:

Torhüter: Jordan Pickford (Everton), Nick Pope (Burnley), Aaron Ramsdale (Arsenal)

Abwehr: Trent Alexander-Arnold (Liverpool), Conor Coady (Wolverhampton Wanderers), Marc Guéhi (Crystal Palace),  Reece James (Chelsea), James Justin (Leicester City), Harry Maguire (Manchester United), John Stones (Manchester City), Fikayo Tomori (AC Milan), Kieran Trippier (Newcastle United), Kyle Walker (Manchester City), Ben White (Arsenal)

Mittelfeld: Jude Bellingham (Borussia Dortmund), Conor Gallagher (Crystal Palace), Mason Mount (Chelsea), Kalvin Phillips (Leeds United), Declan Rice (West Ham United), James Ward-Prowse (Southampton)

Angreifer: Tammy Abraham (AS Rom), Jarrod Bowen (West Ham United), Phil Foden (Manchester City), Jack Grealish (Manchester City), Harry Kane (Tottenham Hotspur), Bukayo Saka (Arsenal), Raheem Sterling (Manchester City)