Anzeige

Europa League: Pyro-Show der Fans von Eintracht Frankfurt im Finale gegen die Rangers

Frankfurter Fans mit Pyro-Wahnsinn

Fan-Spektakel: Tausende SGE-Anhänger feiern auf den Straßen

Im Europa-League-Finale empfangen die Fans ihre Eintracht mit einem Pyro-Wahnsinn pünktlich zum Anpfiff der zweiten Hälfte gegen die Glasgow Rangers.

Vor dem Pokalfinale der UEFA Europa League sorgten die 50.000 mit angereisten Fans von Eintracht Frankfurt schon für einige große Momente. (Das Spiel im TICKER zum Nachlesen)

Ein Fan-Marsch zum Stadion in Sevilla, friedliche Feiern mit den schottischen Anhängern und vor dem Anpfiff in der Arena wieder einmal eine grandiose Choreographie.

Anzeige

Das Stadion Ramon Sanchez Pizjuan ist zur Hälfte in weiß gehüllt, obgleich die Hessen nur 10.000 Karten offiziell erhielten, doch die Adler bewiesen bereits in Barcelona, dass sie immer Wege finden, um Tickets zu erhalten. Die Unterstützung ist einzigartig. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Europa League)

Nachdem der erste Durchgang 0:0 ausging, obwohl die SGE die spielbestimmende Mannschaft ist, empfingen die hessischen Fans ihre Eintracht pünktlich zum Anpfiff der zweiten Hälfte mit einem Pyro-Wahnsinn!

Zig Bengalos wurden abgefeuert und sollten die Frankfurter nochmal nach vorne peitschen, damit es nach 1980 wieder mit einem Triumph im Europapokal klappt. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Europa League)

undefined

An den Anhänger wird es auf jeden Fall nicht gelegen haben, wenn es mit dem Titel in Europa League nicht klappen sollte.



Anzeige