Anzeige

Europa-League-Finale: Banner von Eintracht-Fans entfernt - Frankfurt-Fans reagieren

Banner-Zoff! SGE-Fans kontern frech

Fan-Spektakel: Tausende SGE-Anhänger feiern auf den Straßen

Kurz vor dem Beginn des Europa-League-Endspiels Eintracht Frankfurt gegen Glasgow Rangers sorgt die Polizei für Ärger bei den SGE-Fans. Diese reagieren auf ihre Art und Weise.

Aufregung kurz vor Anpfiff des Europa-League-Finals zwischen Eintracht Frankfurt und den Glasgow Rangers.

Im Estadio Ramón Sánchez Pizjuán in Sevilla kam nach SPORT1-Informationen plötzlich die Polizei in den Block der Eintracht-Fans und riss einen Teil der weißen Choreographie weg. (Eintracht Frankfurt - Glasgow Rangers JETZT im LIVETICKER)

Anzeige

Es wird vermutet, dass die 20,30 Meter Banner, die entfernt wurden, über die erlaubten Blöcke hinausgegangen waren und die UEFA-Werbung verdeckten. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Europa League)

Die Eintracht-Fans reagierten auf ihre Art und Weise: Sie entfernten die UEFA-Banner mit der Aufschrift: „Sevilla Finale - UEFA EUROPA LEAGUE“. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Europa League)

Während die Banner im restlichen Stadion weiterhin zu lesen sind, ist unter dem Oberrang der SGE-Fans lediglich die normale Stadion-Werbung zu sehen.