Anzeige

Darts: Gabriel Clemens scheitert beim Masters in Runde 1 an Krzysztof Ratajski

Bittere Enttäuschung für Clemens

Clemens lobt Darts-Entwicklung in Deutschland

Beim ersten Major-Turnier des neues Darts-Jahres muss Gabriel Clemens eine bittere Niederlage hinnehmen und direkt wieder die Koffer packen.

Die Pfeile fliegen wieder und für Gabriel Clemens ist direkt Endstation. (NEWS: Alles Wichtige zum Darts)

Vom 28. bis zum 30. Januar steigt in Milton Keynes die zehnte Auflage des PDC Masters und der „German Giant“ musste direkt in Runde eins die Segel streichen. Im Auftaktmatch des Turnieres unterlag er dem Polen Krzysztof Ratajski mit 5:6.

Anzeige

Dabei hatte Clemens in der Partie sogar mit 5:4 geführt und damit die Möglichkeit vor Augen, das Spiel zu gewinnen. Bei den letzten beiden Legs scheiterte der Deutsche allerdings am Checkout.

Clemens gelangen im Best-of-11-Match gleich fünf 180er, dem Polen nicht eine einzige. In Sachen Average lag Ratajski zudem mit 88,17 nur knapp über den 87,56 des 38-Jährigen. In der zweiten Runde trifft der Pole am Samstag auf WM-Finalist Michael Smith.

Beim ersten Major-Turnier des Jahres treten die 24 besten Dartspieler der PDC-Weltrangliste gegeneinander an.

Die weiteren Begegnungen des Abends in der Übersicht:

Krzysztof Ratajski - Gabriel Clemens 6:5

Dave Chisnall - Stephen Bunting 6:0

Ryan Searle - Mervyn King 6:1

Anzeige

Rob Cross - Brendan Dolan 6:2

Dimitri Van den Bergh - Ian White 6:1

Joe Cullen - Daryl Gurney 6:2

Dirk van Duijvenbode - Simon Whitlock 2:6

Devon Petersen - Luke Humphries 1:6




Anzeige