Anzeige

Nur ein Hype? Yu-Gi-Oh! Master Duel im eSports

Yu-Gi-Oh! Master Duel – Neuer eSports-Hype?

Mit Yu-Gi-Oh! Master Duel ist ein neues kostenloses Kartenspiel erschienen. Hat der Titel das Zeug für einen Platz im eSports?

Mit Yu-Gi-Oh! Master Duel ist ein neues kostenloses Kartenspiel erschienen. Hat der Titel das Zeug für einen Platz im eSports? © Konami

Zeit für ein Duell! Mit Yu-Gi-Oh! Master Duell meldet sich der „König der Spiele“ eindrucksvoll in der Welt der Kartenspiele zurück. Hat der Titel das Zeug für einen eSports-Hype?

Die Welt der digitalen Kartenspiele ist seit einigen Tagen um einen weiteren Neuzugang reicher. Mit Yu-Gi-Oh! Master Duel schlägt Entwickler Konami in die gleiche Kerbe, wie bereits Wizards of the Coast vor einigen Jahren mit Magic – The Gathering: Arena. Rund um den Globus können interessierte Spieler:innen Karten sammeln, Decks zusammenstellen und gegen andere Personen online antreten. Tatsächlich wurde ein derartiges Spiel seit Jahren von der Community gefordert, doch erst jetzt vom japanischen Unternehmen umgesetzt.

Anzeige

Nur ein Hype? Yu-Gi-Oh! Master Duel

Wirft man einen Blick auf Twitch, lässt sich direkt erkennen, dass Yu-Gi-Oh! Master Duel gegenwärtig zu den populärsten Spielen der Plattform zählt. Mehrere Tausend Menschen verfolgen die unterschiedlichsten Streamer:innen und deren Kartenduelle. Auch hier lassen sich Parallelen zum Start von Magic – The Gathering: Arena ziehen, der genau wie Master Duel zunächst für ein großes mediales Echo sorgte, mit der Zeit aber abflachte. Ähnlich erging es Hearthstone von Blizzard und Legends of Runeterra von Riot Games.

Das Spiel selbst bleibt der physischen Vorlage treu und kommt mit einem unveränderten Gameplay daher. Ob etwaige Anpassungen beziehungsweise rein digitale Spielmechaniken implementiert werden, lässt sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht sagen. Fakt ist aber, dass Yu-Gi-Oh! Master Duel gegenwärtig einen großen Hype erfährt und zahlreiche Spieler:innen vor den Bildschirm lockt. Ob sich der Titel jedoch im eSports seine eigene Nische schaffen kann, bleibt abzuwarten.

Das Spiel ist für alle gängigen Plattformen in Form eines Free-2-Play-Titels erhältlich.