Anzeige

NHL: Moritz Seider bei Detroits Niederlage mit 23. Assist - Nico Sturm siegt mit Minnesota Wild

NHL: Seider gelingt 23. Assist

Seider verliert mit den Red Wings gegen Dallas

Seider verliert mit den Red Wings gegen Dallas © AFP/GETTYIMAGES/SID/GREGORY SHAMUS

Die kurze Siegesserie der Detroit Red Wings um Moritz Seider ist in der NHL gerissen. Nico Sturm feiert mit Minnesota Wild einen überzeugenden Sieg.

Die kurze Siegesserie der Detroit Red Wings um den deutschen Eishockey-Profi Moritz Seider ist in der nordamerikanischen Profiliga NHL gerissen. (NEWS: Alles zur NHL)

Beim 4:5 nach Verlängerung gegen die Dallas Stars legte der 20-Jährige das zwischenzeitliche 4:3 im letzten Drittel durch Tyler Bertuzzi (54.) auf.

Anzeige

Für Seider war es der bereits 23. Assist in der laufenden Saison, damit ist er in dieser Statistik der erfolgreichste Rookie der Liga. Insgesamt steht er bei 26 Scorerpunkten. Detroit hatte zuletzt zweimal in Folge gewonnen. (Tabelle der NHL)

Nico Sturm feierte derweil mit Minnesota Wild einen überzeugenden Sieg. Gegen die Chicago Blackhawks gewann Minnesota 5:1, Sturm blieb dabei ohne Scorerpunkt.

Nationaltorhüter Philipp Grubauer verfolgte das deftige 0:5 seiner Seattle Kraken gegen Ex-Meister St. Louis Blues von der Bank aus. Im Tor der neuen Franchise erhielt diesmal Joey Daccord den Vorzug, Grubauer hatte bei den vergangenen beiden Spielen, die Seattle jeweils gewann, gute Leistungen gezeigt.