Anzeige

NFL: Amon-Ra St. Brown wird Rookie of the Week - Detroit Lions lösen Versprechen ein

Ehrung für NFL-Sensation St. Brown

NFL verschärft Coronamaßnahmen

Amon-Ra St. Brown wird eine große Ehre zuteil. De Detroit Lions lösen in diesem Zuge ein Versprechen ein, dass sie dem deutschen Receiver zuvor gemacht hatten.

Große Ehre für Amon-Ra St. Brown! (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NFL)

Der deutsche Wide Receiver wurde von der NFL zum Rookie of the Week ausgezeichnet. In Woche 18 gelangen ihm gegen die Green Bay Packers acht Catches für 109 Yards und ein Touchdown - nun wurde diese Leistung durch die Auszeichnung gekrönt. (Amon-Ra im exklusiven SPORT1-Interview)

Anzeige

„Ich habe niemals gedacht, dass dieser Tag einmal kommen würde“, freute sich der Profi der Detroit Lions auf seinem Twitter-Kanal. Seine Franchise, die zuvor die Ehrung für ihren Youngster bekannt gegeben hatte, zeigte sich voller Stolz und gratulierte dem 22-Jährigen.

Zugleich löste das Team auch ein Versprechen ein. Noch am Mittwoch hatten die Lions ihre Fans dazu aufgefordert, für St. Brown als Rookie der Woche zu voten. Verbunden mit der Ankündigung, das Profilbild des Teams auf ein Kinderfoto des Deutschen zu ändern, sollte er gewinnen.

Und die Lions machten ihre Ankündigung wahr. Seit Bekanntwerden strahlt der als Kind bereits muskulöse Passempfänger mit der auf seinen Bauch retuschierten Auszeichnung alle an, die sich den Channel des NFL-Teams anschauen.

Alles zur NFL auf SPORT1.de