Anzeige

LoL: LCK gestartet - Déjà-vu der bitteren Art für DRX

LoL: LCK gestartet

Für DRX gab es keinen Auftakt nach Maß. Im Gegenteil.

Für DRX gab es keinen Auftakt nach Maß. Im Gegenteil. © DRX via Twitter

Mit der koreanischen LCK staretet die zweite der vier großen Ligen am gestrigen Mittwoch in die 2022er-Saison. Im Eröffnungsspiel kommt es zu einem ungewollten Déjà-vu.

Am Montag die chinesische LPL, am Dienstag die heimische Strauss Prime League und gestern dann die koreanische LCK - der professionelle League-of-Legends-Zirkus hat seine Zelte wieder geöffnet.

Die Ehre des Eröffnungsspiels teilten sich DRX und Liiv SANDBOX. Für DRX lief der Auftakt in etwa so, wie man es aus der letzten Saison gewohnt war. Mit einer Niederlage. Das Team, das früher unter dem Namen DragonX bekannt war, wollte nach dem gruseligen Summer Split 2021, als man mit 2:16 Siegen abgeschlagen Letzter wurde, eigentlich alles anders machen. Mit der Mid- und der kompletten Bot-Lane wurden drei Fünftel des Teams ausgetauscht.

Anzeige

Und die Neuzugänge - zumindest auf der Bot-Lane - waren durchaus hochkarätig. Mit Cho „BeryL“ Geon-hee kam ein Ex-Weltmeister von DAMWON KIA für die Position des Supports. Komplettiert wurde das Duo mit Kim „Deft“ Hyuk-kyu, der in den letzten Splits bei Hanwha Life Esports gezeigt hat, dass er zu den besseren AD-Carries der Liga gehört.

Genutzt hat dies aber (bisher) wenig.

Déjà-vu für DRX

Im ersten Spiel führte man bis zur 30. Minute zwar mit einem komfortablen Goldlead, schmiss diesen in einem einzigen Fight aber weg, als man sich mit 1:5 acen ließ. SANDBOX nutze das, um sich anschließend die Ocean-Soul und den Baron zu sichern, drehte das Spiel und gewann.

Das zweite Game der Serie (LCK und LPL spielen auch unter der Saison Best-of-Three-Spiele Anm. d. Red.) folgte einem ähnlichen Schema. Ein einziger Teamfight reichte aus, um das bis dahin von DRX kontrollierte Spiel zu kippen und Liiv SANDBOX den Sieg einfahren zu lassen.

So findet man sich am Ende des Spieltages wieder dort, wo man die letzte Saison beendet hatte. Ganz unten in der Tabelle. Für DRX ein Déjà-vu der eher unangenehmen Art.

Neben DRX vs. LSB sind bisher noch drei weitere Spiele in der LCK ausgetragen worden.

Die Ergebnisse der LCK in der Übersicht

  • T1 : Kwangdong Freecs: 2 - 0
  • NongShim REDFORCE : Hanwha Life Esports: 1 - 2
  • kt Rolster : DWG KIA: 0 - 2

Anzeige

Auch in der LPL wurde wieder gespielt. Auch hier durften sich Fans der chinesischen Liga über vier Partien freuen:

  • Rare Atom : Top Esports: 2 - 0
  • Ultra Prime : LNG Esports: 0 - 2
  • ThunderTalk Gaming : Invictus Gaming: 0 - 2
  • Team WE : Weibo Gaming: 0 - 2