Anzeige

Dusan Tadic mit Penis-Gips fotografiert nach Tor gegen BVB

BVB-Schreck trägt bizarren Penis-Gips

Schnell, jung, frech: Wie gut ist eigentlich Ajax?

Dusan Tadic riskiert für ein Tor gegen Borussia Dortmund die eigene Gesundheit - und sorgt hinterher für bizarre Szenen.

Dusan Tadic hat in seiner Karriere schon häufig unter Beweis gestellt, dass er für außergewöhnliche Aktionen gut ist. Meist lieferte er diese auf dem Platz ab.

Auch unter der Woche sorgte der Kapitän von Ajax Amsterdam wieder einmal für Szenen, die noch länger in Erinnerung bleiben dürften. Mit seinem Ausgleichstreffer bei Borussia Dortmund leitete er den nächsten Sieg in der Vorrunde der Champions League ein. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Anzeige

Das außergewöhnliche daran: Dass Tadic sich bei dem Treffer heftig weh tat - nachdem er den Ball über die Linie bugsiert hatte, rutschte er mit gespreizten Beinen auf den Pfosten zu. Ein empfindlicher Treffer im Schritt war die Folge, beim Torjubel ging er in die Knie.

Doch Tadic wäre eben nicht Tadic, wenn er die Aktion beim 3:1-Sieg gegen den BVB nicht mit Humor genommen hätte. Nach dem Spiel hatte er getwittert: „Es braucht Eier, um in Dortmund zu gewinnen. Ich hoffe, dem Pfosten geht es gut.“ (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League

Lässiger Spruch - bei dem es der 32-Jährige aber nicht beließ. Denn jetzt sind im Internet Bilder aufgetaucht, die maximal erstaunen.

Sie zeigen Tadic, dessen vermeintlich lädierter Penis in Gips gepackt wurde.

undefined

Mit geöffneter Hose und den verarzteten Kronjuwelen begab er sich offenbar zum Bus.

Anzeige

Und es wird noch wilder: Offensichtlich hatten diverse Teamkameraden auf dem Gips unterschrieben.

Allerdings entpuppte sich der Penis-Verband als Witz von Tadic. Wie gesagt, der Mann ist immer für außergewöhnliche Aktionen gut - auch neben dem Platz.

Alles zur Champions League bei SPORT1