Anzeige

NBA: Franz Wagner greift mit Orlando Magic an - Bruder von Moritz überzeugt

Bekommt Deutschland neuen NBA-Star?

Im olympischen Dorf: Bruder Mo feiert den NBA-Draft von Franz Wagner

Franz und Moritz Wagner laufen in der NBA für die Orlando Magic auf. Der jüngere Bruder rückt zum Auftakt direkt in die Starting Five - und verfolgt ehrgeizige Ziele.

Mit Moritz und Franz Wagner laufen erstmals zwei deutsche Brüder in der NBA für dasselbe Team auf.

In der Nacht auf Donnerstag startete das Geschwisterpaar mit den Orlando Magic in die neue Saison - und prompt kamen bei der 97:123 Niederlage gegen die San Antonio Spurs beide Brüder zum Einsatz.

Anzeige

Während Moritz nur von der Bank kam, stand der jüngere Franz sogar in der Starting Five und feierte ein vielversprechendes NBA-Debüt.

Der Berliner konnte am Ende der Partie 12 Punkte, vier Rebounds, zwei Assists und zwei Blocks vorweisen und zeigte eine ansprechende Leistung.

Franz Wagner folgt Bruder Moritz zu Orlando Magic

Im vergangenen NBA-Draft folgte Franz als achter Pick seinem Bruder Moritz, der bereits in der vergangenen Spielzeit nach Florida gekommen war. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NBA)

Schon früher sei er seinem großem Bruder gefolgt, erklärte Franz Wagner nun in einer Medienrunde.

„Ich habe im Alter von sieben Jahren mit Basketball angefangen, weil Moritz gespielt hat. Ich würde schon sagen, dass ich so ein kleiner Bruder war, der immer machen wollte, was der große Bruder gemacht hat, und dass ich sehr viel zu Moritz aufgeschaut habe“, sagte der 20-Jährige.

Moritz‘ Weg habe ihm sehr geholfen. Daher ist er „glücklich, dass ich ihn gegangen bin.“ (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NBA)

Wagner über NBA: „Kleine Fehler werden direkt bestraft“

In der Summer League und Preseason bekam der Forward allerdings direkt zu spüren, dass in der NBA ein anderer Wind weht.

Anzeige

„Ich glaube der größte Unterschied ist einfach, dass das hier alles erwachsene Männer sind - und an die Physis muss ich mich gewöhnen. Man muss Entscheidungen viel schneller treffen, kleine Fehler werden direkt bestraft.“

Obwohl er sich selbst Druck mache, freue er sich „riesig auf die Saison. Das ist das, wovon man geträumt hat. Ich versuch jeden Tag meinen Job zu machen und dann verliert man sich irgendwann im Prozess.“

Wagner schwärmt von Bedingungen bei Orlando Magic

Der Youngster schwärmte dabei besonders von den Bedingungen bei den Magic.

„Hier ist eine richtig geile Situation, um mit vielen jungen Mannschaftskollegen, und vielen Spielern, die sich in der Liga beweisen wollen, zusammen zu lernen, zusammen eine gute Kultur zu schaffen und zusammen ein erfolgreiches Team zu werden“, sagte Wagner.

Niemand in Orlando setze die Erwartungen besonders hoch, was die Motivation nicht schmälere. „Gleichzeitig sind wir alle sehr ehrgeizig, das Maximum rauszuholen. Ich glaube, irgendwann kommt der Erfolg dann auch recht schnell“, machte Wagner deutlich. (DATEN: Alle Tabellen der NBA)

Die Magic hätten „ein sehr talentiertes Team und ich passe hier sehr gut rein. Ich will natürlich auch zeigen, dass ich hier hingehöre und noch viele Schritte nach vorne machen kann.“

NBA-Draft: Wagner schreibt Geschichte

EM 2022: Wagner lässt Zusage offen

Die beste Basketball-Liga der Welt bringt laut Bruder Moritz zudem noch eine weitere Herausforderung mit sich.

Anzeige

„Für Planungssicherheit habe ich mir den falschen Beruf ausgesucht. Ich glaube, die werde ich nie haben als NBA-Spieler“, sagte Wagner und fügte an, dass das auch völlig okay sei.

Auch zur Basketball-EM 2022 äußerte sich der Nationalspieler, wollte aber noch keine Zusage geben: „Eine EM im eigenen Land, wahrscheinlich sogar in Berlin, das ist ein Traum. Das ist aber noch ein Jahr entfernt und da fließt viel Wasser die Spree runter, deswegen bin ich noch geduldig mit meiner Zusage.“

Wagner habe “Bock drauf, aber ich will jetzt erstmal die Saison spielen, dann schauen wir weiter.“

Alles zur NBA auf SPORT1.de