Anzeige

FC Barcelona: Pedri verlängert Vertrag mit Mega-Klausel

Barca-Juwel verlängert Vertrag

Spektakulär! Barca-Durchstarter Pedri zaubert

Pedri verlängert seinen Vertrag beim FC Barcelona - und erhält eine monströse, historisch hohe Ausstiegsklausel.

Tolle Nachrichten für den FC Barcelona!

Juwel Pedri verlängert seinen Vertrag bis 2026. Am Donnerstag twitterte der Klub „It‘s done. #DreamTeen“ zu einem Video Pedris mit der entsprechenden Jahreszahl.

Anzeige

In seinem Vertrag wird wie gewöhnlich eine hohe Ausstiegsklausel verankert. Diese hat es in Pedris Fall aber wirklich in sich, denn sie beträgt eine Milliarde Euro! Laut Transfermarkt.de ist es die höchste Ausstiegsklausel in LaLiga überhaupt. Auch Karim Benzema und Federico Valverde von Real Madrid haben demnach eine Milliarden-Klausel. (NEWS: Alles zum Transfermarkt im SPORT1-Transferticker)

Es ist damit auch die höchste Ausstiegsklausel der Vereinsgeschichte. Die von Superstar Lionel Messi hatte einst bei 700 Millionen Euro gelegen. Die offizielle Unterschrift findet am Freitag statt, anschließend gibt es einen Fototermin und eine Pressekonferenz.

Für die finanziell stark angeschlagenen Katalanen ist die Vertragsverlängerung nach dem Abgang von Superstar Lionel Messi im Sommer ein Erfolg. Pedri war in der vergangenen Saison bei Barca zum Stammspieler gereift und spielte für die spanische Nationalmannschaft sowohl die EM als auch bei Olympia. Der 18-Jährige, der von zahlreichen Topklubs in Europa umworben wurde, gilt als „neuer“ Andres Iniesta.

In der Saison 2020/21 absolvierte Pedri 53 Partien für die Katalanen. Damit war er der Spieler mit den meisten Einsätzen des Klubs. Bei der EM 2021 kam Pedri für Spanien zum Einsatz, bei Olympia gewann er mit dem Nationalteam die Silbermedaille.

-----

Mit Sport-Informations-Dienst