Anzeige

Tura und Chepngetich gewinnen Chicago-Marathon

Tura gewinnt Chicago-Marathon

Seifu Tura gewann in Chicago

Seifu Tura gewann in Chicago © Imago

Der Äthiopier Seifu Tura und die frühere Halbmarathon-Weltrekordlerin Ruth Chepngetich aus Kenia gewinnen den Chicago-Marathon.

Der Äthiopier Seifu Tura und die frühere Halbmarathon-Weltrekordlerin Ruth Chepngetich aus Kenia haben den Chicago-Marathon gewonnen.

Tura setzte sich im Männer-Rennen nach 42,195 km in 2:06:12 Stunden vor dem US-Amerikaner Galen Rupp und Chepngetichs Landsmann Eric Kiptanui durch.

Anzeige

Im Frauen-Wettbewerb siegte Chepngetich nach 2:22:31 Stunden vor den US-Amerikanerinnen Emma Bates und Sara Hall.