Anzeige

Indian Wells: Struff folgt Altmaier und Zverev in die zweite Runde

Struff folgt Altmaier und Zverev in zweite Runde

Struff kämpft sich in die zweite Runde

Struff kämpft sich in die zweite Runde © AFP/SID/GIUSEPPE CACACE

Jan-Lennard Struff steht als dritter deutscher Tennisprofi in der zweiten Runde des ATP-Masters in Indian Wells.

Indian Wells (SID) - Jan-Lennard Struff steht als dritter deutscher Tennisprofi in der zweiten Runde des ATP-Masters in Indian Wells. Der 31 Jahre alte Warsteiner setzte sich in seinem Auftaktmatch in der Wüste Kaliforniens gegen den Kolumbianer Daniel Elahi Galan 7:6 (7:4), 6:3 durch.

Vor Struff hatte Daniel Altmaier aus Kempen zum ersten Mal in seiner Karriere ein Match bei einem Turnier der 1000er Serie gewonnen. Olympiasieger Alexander Zverev (Hamburg/Nr. 3) hatte in der ersten Runde ein Freilos.

Anzeige

Während Philipp Kohlschreiber (Augsburg) und Dominik Koepfer (Furtwangen) bereits ausgeschieden sind, trifft Struff nun auf den an Position 25 gesetzten Italiener Fabio Fognini. Altmaier bekommt es mit Grigor Dimitrow (Bulgarien/Nr. 23) zu tun, Zverev steigt gegen den Amerikaner Jenson Brooksby ins Turnier ein, das wegen der Corona-Pandemie vom Frühjahr in den Herbst verschoben worden war.