Anzeige

GFL: Allgäu Comets schlagen Ravensburg Razorbacks dank Sam Huxtable bei Premiere

Aus dem Nichts! Comets-QB trumpft auf

Aus dem Nichts! Comets-Quarterback trumpft auf

Die Allgäu Comets überraschend in der GFL im Duell mit den Ravensburg Razorbacks mit einem kuriosen Quarterback-Tausch - der Move zahlt sich aus!

Dieser Move hat sich aber mal so richtig ausgezahlt!

Die Allgäu Comets haben in der Sharkwater GFL einen 32:29 (25:15)-Sieg gegen Aufsteiger Ravensburg Razorbacks gefeiert - auf dank einem kuriosen Tausch auf der Quarterback-Position.

Anzeige

Denn als Spielmacher betrat nicht der etatmäßige Starter McLane Carter das Feld, sondern sein Backup Sam Huxtable.

Die Nummer 2 hatte in dieser Saison bis dato noch nicht einen Pass geworfen - aber das sollte sich gegen Ravensburg ändern.

Nach knapp dreieinhalb Minuten Spielzeit warf der Brite seinen ersten Touchdown in dieser GFL-Saison!

Auch danach orchestrierte er das Spiel seiner Comets stark und tütete so den vierten Saisonsieg ein.