Anzeige

Nationalmannshaft: Ilkay Gündogan drückt Nürnberger Schülern die Daumen

Wem Gündogan die Daumen drückt

Ilkay Gündogan sendet Mitteilung an Nürnberger Schüler

Ilkay Gündogan sendet Mitteilung an Nürnberger Schüler © AFP/SID/IAN WALTON

Kurz vor Beginn der EM-Vorbereitung hat Ilkay Gündogan noch Zeit, den Schüler*innen an seinem ehemaligen Gymnasium in Nürnberg für das Mathe-Abitur die Daumen zu drücken.

Die Schüler*innen der Nürnberger Bertolt-Brecht-Schule konnten bei ihrem Mathe-Abitur am Dienstag auf prominente Unterstützung zählen. "Ich schicke euch ganz liebe Grüße aus Manchester", sagte Nationalspieler Ilkay Gündogan in einem Video an die Abi-Klassen, "ich wünsche euch ganz, ganz viel Erfolg!"

Gündogan machte in Nürnberg selbst Abitur

Gündogan legte an der Schule 2011 selbst sein Abi ab - unter anderem im Leistungskurs Mathematik. "Dementsprechend weiß ich, in was für einer Situation ihr euch gerade befindet und drücke euch ganz, ganz fest die Daumen", sagte er in dem Video: "Bleibt gesund, viel Erfolg und vielleicht mal bis bald, liebe Grüße!"

Anzeige

Der 30-Jährige hatte seine Profikarriere nach seinem Wechsel aus Bochum zum 1. FCN 2009 in Franken begonnen.

Für seinen Wechsel nach Nürnberg sei die Möglichkeit, dort parallel sein Abi machen zu können, einer der Hauptgründe gewesen, sagte er mal. Noch heute pflegt der Profi des englischen Meister Manchester City den Kontakt in die Stadt und unterstützt etwa das Klinikum Nürnberg finanziell.