Anzeige

Tennis, WTA: Laura Siegemund in Rom raus - Duell mit Serena Williams verpasst

Siegemund verpasst Williams-Duell

Laura Siegemund beim WTA-Turnier in Rom ausgeschieden

Laura Siegemund beim WTA-Turnier in Rom ausgeschieden © POOL/POOL/SID/Thomas KIENZLE

Laura Siegemund fliegt in Runde 1 des WTA-Turniers in Rom raus. Nach gutem Start verliert sie in Satz 3 den Faden. Die Siegerin trifft auf Serena Williams.

Laura Siegemund ist in der ersten Runde des WTA-Turniers in Rom ausgeschieden.

Die 33-Jährige, Nummer 55 der Welt und Nummer zwei der deutschen Rangliste, unterlag der Argentinierin Nadia Podoroska mit 6:2, 6:7 (3:7), 1:6.

Anzeige

Der neue Tennis-Podcast "Cross Court" ist ab sofort auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App sowie auf den gängigen Streaming-Plattformen SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastAmazon MusicDeezer und Podigee abrufbar

Den ersten Satz hatte Siegemund noch souverän mit 6:2 für sich entschieden.

Siegemund verliert in Satz 3 den Faden

Nachdem Podoroska jedoch den zweiten Satz im Tiebreak gewonnen hatte, kippte das Spiel endgültig zu Gunsten der Südamerikanerin.

Siegemund verpasst damit ein Zweitrunden-Duell gegen Serena Williams (USA).