Anzeige

Erling Haaland: Müssen Berater Mino Raiola und Haaland-Vater in Quarantäne?

Quarantäne für Haaland-Reisegruppe?

So kontert Zorc Raiolas Barca-Besuch wegen Haaland

Mino Raiola und der Vater von Erling Haaland sind angeblich auf dem Weg nach London. Doch die Quarantäne-Vorschriften könnten dem Duo einen Strich durch die Rechnung machen.

Der Städtetrip von Mino Raiola und dem Vater von Erling Haaland könnte eine interessante Wendung nehmen.

Am Donnerstag waren der Berater des BVB-Profis und Vater Alf-Inge Haaland in Barcelona und Madrid, um mit den ansässigen Klubs über die Zukunft des Norwegers zu sprechen. Laut Mundo Deportivo plant die Gruppe, ihre Reise quer durch Europa fortzusetzen – mit London als nächstem Ziel. Auf der Insel werden Gespräche mit den Verantwortlichen des FC Chelsea, der Manchester-Klubs und des FC Liverpool vermutet. (Raiolas Kriegserklärung an den BVB)

Anzeige

Der CHECK24 Doppelpass mit Andreas Rettig und Achim Beierlorzer am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Strenge Quarantäne-Bestimmungen in England

Allerdings könnte ein potenzielles Treffen mit den englischen Topklubs wohl gar nicht erst stattfinden - aufgrund der strengen Quarantäne-Regeln in Großbritannien. Wie die DailyMail berichtet, liege ein Verstoß gegen die Corona-Vorschriften vor, wenn sich Raiola und Haalands Vater vor dem Ablauf von zehn Tagen nach der Einreise mit Vertretern der Vereine treffen würden.

Das Portal zitiert die britischen Reisehinweise wie folgt: "Wenn man in England ankommt, muss man direkt an den Ort reisen, an dem man sich aufhalten will und darf diesen erst nach zehn Tagen wieder verlassen". Weiter heißt es: "Wenn man für weniger als zehn Tage nach England reist, muss man für die gesamte Dauer des Aufenthalts in Quarantäne bleiben."

Einzige Ausnahme: Profisportler sind von der zehntägigen Quarantäne-Regelung ausgenommen, heißt es in dem Bericht. Doch dies gilt nicht für Spielerberater oder Angehörige. (Kommentar: Raiola-Trip beispiellos unverfroren)

DFB-Pokal-Viertelfinale Jahn Regensburg – Werder Bremen: Mittwoch, 7. April, ab 17.30 Uhr LIVE bei SPORT1 im TV und im STREAM - mit ausführlichen Vor- und Nachberichten und "Mixed Zone – Die Volkswagen Tailgate Tour Live"

So könnte die Weiterreise von Raiola und Haaland aus Spanien nach England ins Wasser fallen - es sei denn, beide wollen sich für den geforderten Zeitraum in Quarantäne begeben.