Anzeige

NFL: Quarterback Drew Brees fehlt New Orleans Saints mindestens drei Wochen

Brees fehlt - kurioser Ersatzmann

Drew Brees brach sich mehrere Rippen © AFP/GETTY IMAGES /SID/Chris Graythen

Die New Orleans Saints setzen Drew Brees auf die sogenannte Injured-Reserve-Liste. Damit fehlt der Star-Quarterback mindestens für drei Wochen.

Die New Orleans Saints aus der NFL haben Star-Quarterback Drew Brees auf die sogenannte Injured-Reserve-Liste gesetzt. Damit fehlt der 41-Jährige dem Spitzenreiter der NFC South mindestens für drei Wochen.

Brees hatte sich zuletzt fünf Rippenbrüche zugezogen, dazu kollabierte sein rechter Lungenflügel.

Anzeige

Im Spiel gegen die San Francisco 49ers (27:13) war der Super-Bowl-Champion von 2010 durch Jameis Winston (26) ersetzt worden.

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Kurioser Ersatzmann für Brees

Laut Medienberichten will Trainer Sean Payton am Sonntag gegen die Atlanta Falcons aber überraschend auf die zweite Alternative Taysom Hill (30) setzen. 

Der 30-Jährige ist bei New Orleans seit Jahren das schweizer Taschenmesser, lief schon als Tight End, Running Back und eben auch Quarterback auf - in vier Jahren beim Team brachte er aber erst 10 Pässe (bei 18 Versuchen) an den Mann (eine Interception).

Spielmacher Brees ist der Quarterback mit den meisten Pass-Touchdowns der NFL-Geschichte (565). Der sechsmalige Champion Tom Brady (Tampa Bay Buccaneers/564) sitzt ihm aber dicht im Nacken.