Anzeige

FC Bayern: Drittes Trikot für Saison 2020/2021 wohl in schwarz gehalten

Holt Bayern in diesem Trikot die CL?

So soll das neue internationale Trikot der Bayern aussehen © Imago

Das dritte Trikot des FC Bayern soll in der kommenden Spielzeit in schwarz gehalten sein. Es kursieren bereits Bilder der Bayern-Stars in diesem Shirt.

Der FC Bayern läuft künftig wohl wieder in Schwarz auf. 

Footy Headlines hat Bilder enthüllt, die Serge Gnabry und David Alaba im neuen Gewand zeigen, das wohl in der Champions League zum Einsatz kommt.

Anzeige

Es könnte sogar noch vor Bayerns Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Chelsea am Samstag offiziell veröffentlicht werden.

Auffällig am Trikot sind das weiße Bayern-Logo auf der Brust und die roten Rauten, die quer über das Shirt verlaufen.

Bei den Ausrüstern der Top-Klubs werden auch während der Saison neue Shirts designt. SPORT1 zeigt, wie die Trikots für die Spielzeit 2019/20 aussehen © SPORT1-Montage: Marc Tirl/Getty Images/Footy Headlines/iStock
©
FC BARCELONA (Ausweichtrikot): Zum ersten Mal in seiner Klubgeschichte hat Barca vier verschiedene Trikots. Nun präsentierte der spanische Meister ein Trikot in den katalanischen Landesfarben. Das Shirt soll bei bestimmten Ligaspielen in dieser Saison getragen werden © FC Barcelona
Das Trikot steht unter dem Slogan "Ho portem dins" ("Es ist tief in uns") und soll den Stolz des katalanischen Volkes auf ihre Region darstellen. Das Jersey beinhaltet vier rote Streifen, die diagnoal über das gelbe Trikot verlaufen. Die Hose und die Socken sind ebenfalls gelb, außerdem ist in einer limitierten Version der Slogan auf dem Ärmel eingestickt ©
Anzeige
PARIS SAINT-GERMAIN (Ausweichtrikot): Der französische Meister wird sein drittes Jersey alsbald offiziell vorstellen, doch schon jetzt ist das Design geleakt worden - unter anderem von einem Star von PSG selbst ... © Footy Headlines
Ausgerechnet Neymar hat in seiner Instagram-Story das neue Outfit gepostet. Dabei ist der Brasilianer offen abwanderungswillig und der Transferpoker um ihn und eine Barca-Rückkehr bestimmte den Sommer © Neymar/Instagram
Mindestens bis zum Winter wird Neymar aber nun also das neue Ausweichtrikot von PSG tragen: weiß, mit rot-blauer Scherpe © Footy Headlines
FC BARCELONA: Barca gönnt sich ein drittes(!) Trikot für seine Torhüter - und hat dabei ordentlich in den Farbtopf gegriffen © nike.com
Anzeige
Wie im Online-Shop des Herstellers zu sehen ist, wird Marc-André ter Stegen demnächst in allen Farben des Regenbogens auflaufen © nike.com
Das Jersey soll vor allem in der Champions League zum Einsatz kommen © nike.com
FC BARCELONA (Ausweichtrikot): Barcas Saisonbeginn war enttäuschend. Sportlich will der Klub in den nächsten Spielen mehr zeigen. Optisch hat er es bereits getan © Twitter FC Barcelona
Die Katalanen haben ein neues drittes Trikot vorgestellt, das den Namen "Barcelona Proud" trägt © Twitter FC Barcelona
Anzeige
Barca wird das Trikot erstmals im Auftaktspiel der Champions League gegen Borussia Dortmund tragen. Das Design des Shirts soll an die Stadt Barcelona erinnern © Twitter FC Barcelona
Außerdem ist es an ein Trikot aus der Saison 1996/97 angelehnt. Damals gewann der FC Barcelona die Copa del Rey und den Europapokal der Pokalsieger © Twitter FC Barcelona
MANCHESTER UNITED (Ausweichtrikot): Den Start in die Premier-League-Saison hat Manchester United mit dem 4:0 gegen den FC Chelsea schon einmal positiv gestaltet, nun legt der Klub optisch nochmal eine Schippe drauf © adidas.de
Anthony Martial und Co. erhalten ein neues Ausweichtrikot. Das dritte Outfit kommt in Schwarz daher © instagram.com/manchesterunited
Anzeige
Inspiriert ist das Design des Trikots vom FA-Cup-Sieg 1909. Ein dezenter Schriftzug auf dem Trikot lautet "110 Years - Manchester Rose - 1909-2019" © twitter.com/adidasfootball
Auf schwarzem Grund fällt das leuchtende Rot des Vereinswappens auf © twitter.com/adidasfootball
Und so sieht das neue Jersey in voller Pracht aus © adidas.de
VFB STUTTGART (Sondertrikot): Die Schwaben gönnen sich ein Sondertrikot - und haben das Outfit von ihren wohl prominentesten Fans designen lassen © twitter.com/vfb
Anzeige
Anlässlich ihres 30-jährigen Bühnenjubiläums haben die Fantastischen Vier das neue Ausweichtrikot des VfB Stuttgart gestaltet © twitter.com/vfb
Zentrales Element ist das Jahr 1989: Dort wurde neben der Band auch Ausstatter Jako gegründet. Zudem stand der VfB in diesem Jahr im UEFA-Cup-Finale dem SSC Neapel gegenüber (3:3/1:2) © twitter.com/vfb
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH (Europapokal-Trikot): Die Fohlen haben ein neues Outfit und das Trikot für die anstehende Saison in der Europa League präsentiert © borussia.de
Das Europapokal-Trikot ist eine Hommage ans Bökelbergstadion, dessen 100-jähriges Jubiläum in diesem Jahr begangen wird © borussia.de
Anzeige
"Die Fohlen" steht im Nacken, mit dem Satz "Ein Grund zum Träumen" präsentierte Mönchengladbach das Jersey auf Twitter © borussia.de
HAMBURGER SV (Auswärtstrikot): Der HSV versucht sich im zweiten Jahr im Fußball-Unterhaus mal in rosa. Dazu gesellt sich die Farbe lila, die meliert durch den Rosa-Ton hindurchschimmert. Die ersten Reaktionen in den sozialen Netzwerken fallen eher durchwachsen aus © Twitter @HSV
"Wischlappen" ist noch eine der charmanteren Umschreibungen. Letztendlich zählt für den HSV dieses Jahr jedoch nur der Wiederaufstieg. In welchem Look dieser zu Stande kommt, wird den Fans dann eher zweitrangig sein ©
PARIS SAINT-GERMAIN (Auswärtstrikot): PSG und Nike haben das neuen Auswärtstrikot für die Saison 2019/20 vorgestellt. Ab 27. Juli ist das krachige Dress zu erwerben. Den ersten Auftritt im neuen Look haben die PSG-Stars im Freundschaftsspiel gegen Inter Mailand © Footyheadlines.com
Anzeige
Das Trikot sticht mit einer auffälligen Farbe ins Auge und setzt mit schwarzen Segmenten Akzente © Footyheadlines.com
JUVENTUS TURIN (Auswärtstrikot): Im Vergleich zum PSG-Dress wirkt das neue Auswärtstrikot von Juventus Turin deutlich schlichter. Der weiße Stoff zichnet sich durch ein dezentes Camouflage-Muster auf der Vorderseite, den Ärmeln und dem Rücken aus © Footyheadlines.com
Die Hose der ersten Wahl ist in rot gehalten und spiegelt den klassischen Adidas-Look mit drei weißen Streifen an der Seite wieder. Seit dem 25 Juli ist das neue Dress auf dem Markt erhältlich © Footyheadlines.com
1. FC NÜRNBERG (Heimtrikot): Das neue Nürnberger Heimtrikot wurde am Mittwochabend präsentiert und ist dabei in rot und schwarz gehalten, wobei am Ende des Shirts noch ein schwarzer Streifen für einen besonderen Akzent sorgt. FCN-Profi Enrico Valentini hielt mit seiner Meinung über das Dress bei der offziellen Vorstel © twitter.com/fcn
Anzeige
FCN-Profi Enrico Valentini hielt mit seiner Meinung über das Dress bei der offziellen Vorstellung nicht lange hinter dem Berg. "Es ist nicht mein Favorit. "Das Trikot in der Vorsaison hat mir besser gefallen", sagte Valentini © Getty Images
FC BAYERN (Champions-League-Trikot): Die neue Trikotsammlung des deutschen Rekordmeisters ist komplett. Nachdem das neue Heimtrikot in klassischem Rot bereits zum Ende der abgelaufenen Saison vorgestellt wurde ... © Getty Images
... und vor Kurzem das neue Auswärtsdress in strahlendem Weiß präsentiert wurde ... © twitter.de/FCBayern
... ist nun auch das dritte Jersey des FC Bayern offiziell vorgestellt worden ... © fcbayern.con
Anzeige
Das Motto lautet "Die Nacht gehört uns", passend zu den Flutlichtspielen in der Champions League © twitter.com/FCBayern
Das Trikot ist in dunkelblau gehalten. Am Kragen und an den Ärmeln befinden sich rote Highlights © twitter.com/FCBayern
Besonderes Highlight sind die Rauten in hellblau, die über das komplette Shirt verlaufen und einerseits an die Allianz-Arena und andererseits an das Wappen Bayerns erinnern © twitter.com/FCBayern
Hier präsentiert Serge Gnabry das neue Shirt in ganzer Pracht © twitter.com/FCBayern
Anzeige
FC LIVERPOOL: Die Reds drehen an der Zeitmaschine und spulen zurück ins Mittelalter. Das dritte Trikot des Champions-League-Siegers kommt im Kettenhemd-Style daher © FC Liverpool
Kurios: Das LFC-Logo strahlt im hellen blau. Das ist aber eigentlich die Farbe des Stadtkontrahenten FC Everton. Das sogenannte "3rd Kit" hat aber auf jeden Fall einen außergewöhnlichen Look © FC Liverpool
MANCHESTER CITY: Der englische Meister treibt es bunt. Verdammt bunt. Das dritte Trikot der Mannschaft von Pep Guardiola ist vieles, aber definitiv nicht langweilig © Puma
Eine ungewöhnliche Farbkombination: Von Neongrün (oder ist es gelb?) geht es über in ein ebenfalls wenig dezentes Rosa über. © Puma
Anzeige
Wie schon in der Vergangenheit fühlt man sich an diverse Auswärtstrikots des FC Barcelona erinnert. Eines ist klar: Die Gefahr, dass das eigene Trikot dem eines Gegners zu sehr ähnelt, ist relativ gering ... ©
FC BAYERN (Auswärtstrikot): Sein neues Heimtrikot hatte der FC Bayern wie üblich bereits zum Ende der abgelaufenen Saison vorgestellt. Auf das neue Auswärtstrikot haben die Fans bislang gespannt gewartet - doch nun ist es da ... © Getty Images
Der deutsche Rekordmeister tritt künftig wieder als "Weißes Ballett" in fremde Stadien an © fcbayern.com
Der Look des neuen Auswärtsdresses für Serge Gnabry und Co. kommt insgesamt schlicht und klassisch daher ... © twitter.de/FCBayern
Anzeige
... wobei die Vorderseite im unteren Bereich eine graue Textur aufweist © fcbayern.com
Ungewöhnliche Designs auf dem Trikot scheinen in der angehenden Bundesligasaison stark in Mode zu kommen. Nachdem auf Mönchengladbachs Heimtrikots Rauchschwaden in Grün und Schwarz aufgedruckt sind, sind auf Schalkes Ausweichdress weiße Farbklekse zu sehen. © Footyheadlines.com
Offenbar sollen die weißen Punkte die Handybeleuchtungen der Fans symbolisieren, wenn beim Steigerlied vor den Spielen in der Arena Gänsehautstimmung aufkommt © Getty Images
BORUSSIA DORTMUND (Auswärtstrikot): "Auch auswärts aus Stahl" schreibt der BVB zu seinem neuen Auswärtstrikot und inszeniert Thomas Delaney (r.) und Co. als stahlharte Typen © Footyheadlines.com
Anzeige
Das neue Jersey kommt also in Anlehnung an die Stahlindustrie Dortmunds daher und besticht durch einen silberschwarzen Look © Footyheadlines.com
"Das aufwendig gestaltete Design ist von der Tradition des Ruhrgebiets inspiriert: schwarz mit silbernen Elementen", schreibt die Borussia auf ihrer Webseite © Footyheadlines.com
Im Nacken ist der Schriftzug "110 Jahre. Gestern, heute, morgen, für immer Borussia Dortmund" zu lesen © Footyheadlines.com
RB Leipzig: Nicht mehr nur Weiß. Das neue Heimtrikot der Leipziger kommt zwar im gewohnt einheitlichen Look daher, ist aber mit grauen Akzenten versetzt. Das war man von RB bisher nicht gewohnt. Beim Auswärtstrikot gehen die Roten Bullen neue Wege... © Imago
Anzeige
Statt im dunklen Blau der letzten Saison, spielt RBL in der kommenden Spielzeit im tiefen Schwarz mit roten Akzenten © Twitter/RB Leipzig
FC BARCELONA: "Die Rückkehr eines Klassikers zu Ehren 40 Jahre La Masia" Barca wird in der kommenden Saison auswärts ins gelb auflaufen und damit das Jubiläum seiner Jugendakadamie feiern. In den 70er-Jahren liefen die Katalanen in ähnlichen Trikots auf © Twitter/FC Barcelona
Ein flächendeckendes Gelb wird durch die Vereinsfarben rot und blau ergänzt. Das Auswärtsshirt vermittelt einen sehr schlichten Eindruck und unterscheidet sich dadurch vom neuen Heimtrikot... © Twitter/FC Barcelona
Bei diesem geht Barca neue Wege. Auf die klassischen Längsstreifen folgt ein Karomuster. Die Farben bleiben selbstverständlich erhalten © Getty Images
Anzeige
EINTRACHT FRANKFURT: Die Hessen setzen mit ihrem Ausweichtrikot ein echtes Ausrufezeichen. Das Dress ist von oben bis unten in goldener Farbe gehalten - nur Eintracht-Logo und die Schriftzug von Hauptsponsor und Ausrüster sind schwarz © Twitter/Eintracht
PARIS SAINT-GERMAIN: Haute Couture aus Paris? PSG hat seinen neuen Look präsentiert ... © https://footyheadlines.com
Das neue Trikot des französischen Meisters kommt in Marineblau und samt traditionellen weiß-rot-weißen Längsstreifen daher © psg.fr
Im Nacken ist "Paris" zu lesen. Doch noch spannender als das Jersey an sich ist dessen Vorstellung - beziehungsweise die Frage, welche Spieler welche Rolle spielen ... © Footyheadlines.com
Anzeige
Hauptakteur ist Kylian Mbappé. Der Weltmeister ist im Rahmen der Trikot-Präsentation omnipräsent. Anscheinend setzt PSG darauf, dass der 20 Jahre alte Franzose trotz anhaltender Transfergerüchte auch in der kommenden Saison in Paris spielt © psg.fr
Auch der Spieler selbst liefert Indizien für einen Verbleib bei PSG. Auf Twitter postete Mbappé ein PR-Foto von sich im neuen PSG-Trikot und schrieb dazu: "Ici c'est Paris 19/20" © twitter.com/KMbappe
Wen man dagegen auf fast allen Bildern rund um das neue PSG-Trikot vermisst: Neymar. Der brasilianische Superstar, der mit einer Rückkehr zum FC Barcelona in Verbindung gebracht wird, taucht so gut wie gar nicht auf, wenn es um Paris 2019/2020 geht ... © https://footyheadlines.com
1. FC KÖLN: Die Geissböcke trauen sich etwas! Das Ausweichtrikot des Effzeh ist in blau mit gelben Akzenten gehalten. Doch nicht die Farbe sorgt für Aufsehen, sondern die Tatsache, dass das Trikot mit dem Wahrzeichen der Stadt - dem Kölner Dom - verziert ist. Die bekannten Spitzen des Doms füllen die Frontseite des Shirts... © Twitter/1.FC Koeln
Anzeige
Effzeh-Geschäftsführer Alexander Wehrle sagt zum Ausweichtrikot: "Der FC steht gleichermaßen für Tradition und Moderne. Entsprechend haben wir auch unsere Trikots für die Saison 2019/20 nach der traditionellen Formel kreiert, die unsere Fans sich wünschen: Zu Hause Weiß, auswärts Rot und zum Ausweichen ein besonderer Akzent“ © Twitter/1.FC Koeln
FC SCHALKE 04: Das ist das neue Schalke-Trikot. Auf der Mitgliederversammlung der Königsblauen am letzten Junitag wurde das Umbro-Heimshirt öffentlichkeitswirksam per Video enthüllt © FC Schalke 04
FC LIVERPOOL (Auswärtstrikot): Daran müssen sich die Reds-Fans erst einmal gewöhnen: Wenn der FC Liverpool in der kommenden Saison auswärts antritt, dann werden die Spieler weiße Trikots tragen. Das gab der frisch gebackene Champions-League-Sieger offiziell bekannt © Twitter/lfc
"Na, wie findet ihr das neue Trikot", scheint Sadio Mané zu fragen. Blickt man auf die ersten Reaktionen der Fans an, dann gehen die Meinungen auseinander. "Zumindest kein blaues", ist aber die einhellige Meinung. Blau ist die Farbe von Lokalrivale Everton ... © Twitter/lfc
Anzeige
FC BARCELONA: Auch der FC Barcelona spielt seit Jahr und Tag im Camp Nou mit blau-rot gestreiften Trikots. Jahrelang kamen die Katalanen sogar ohne Trikotsponsor aus. Aber zur neuen Saison gibt es die Revolution © Getty Images
Erstmals in der Klubgeschichte verschwinden die Streifen auf dem Trikot und stattdessen sind Karos zu sehen. Außerdem prangt erstmals auf der Vorderseite die katalanische Flagge, anstatt im Rücken © twitter.com/FCBarcelona
Während die Vorderseite in Karo-Optik gehalten ist, sind die Ärmel, Hose und Socken in blau gehalten. "Dieses Trikot ist etwas neues und aufregendes", erklärte Gerard Pique bei der Vorstellung © twitter.com/FCBarcelona
Das neue Barca-Jersey erinnert an die kroatischen Trikots. Deren Verband reagierte bereits. "Netter Versuch, Barcelona. Aber rot-weiße Karos kann man nicht schlagen", schrieb der kroatische Verband auf Twitter: "Aber wir sind überzeugt, dass Ivan Raktic das neue Trikot gefallen wird" © Getty Images
Anzeige
REAL MADRID: In royalem Blau werden die Königlichen in der nächsten Saison ihre Auswärtsspiele laut dem neuesten Leak von "Footy Headlines" antreten. Das ganze Trikot ziert außerdem ein Print, der an Reals Spitznamen "Die Galaktischen" erinnern soll © Footyheadlines.com
Wie auch beim Heimtrikot sollen goldene Applikationen die Ansprüche von Real unterstreichen, wieder auf den europäischen Fußball-Thron zurückzukehren. © Footyheadlines.com
LEICESTER CITY: Nicht nur der deutsche Fan wird sich denken: Dieses Trikot kommt mir doch bekannt vor... Tatsächlich - bei genauerem Betrachten wird klar, dass das neue Auswärtstrikot von Leicester City fast die identische Kopie des deutschen WM-Trikots ist © Footyheadlines
Einzige Abweichung: Die Farbe. Bei der Gestaltung des neuen Ausweich-Dresses der "Foxes" hatten die Designer von Ausrüster Adidas offensichtlich keine Lust auf große Innovationen © Footyheadlines
Anzeige
Die Trikotpreise sorgen bei Fans immer wieder für Unmut. Auch die Leicester-Fans finden den Preis von umgerechnet 62€ für das Trikot unangemessen. Grund: Ohne den Aufdruck von Sponsor und Logo ist das selbe Shirt bereits für 18€ zu haben © Footyheadlines
JUVENTUS TURIN: Die Alte Dame in ungewöhnlichem Gewand: Das neue 3. Trikot von Juventus Turin wurde geleaked. Veröffentlicht wurde das Dress von "Footy Headlines" © Footyheadlines.com
Superstar Cristiano Ronaldo wird also in der kommenden Saison in einigen Spielen "Aeroblue" tragen. Die Juve-Fans sind geteilter Meinung über das Trikot. Schon über das neue Heimtrikot mit pinkem Streifen in der Mitte wurde heftig diskutiert ©
Ausrüster Adidas experimentiert bei Ausweichtrikots gerne. Dieses Mal ziert das Juve-Shirt ein Camouflage-ähnliches Muster mit blauem Hintergrund. Je weiter unten, desto heller ©
Anzeige
BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH: Das Design der Fohlen ist gewöhnungsbedürftig - zumindest ist das erste die Reaktion vieler Gladbach-Fans im Netz © Twitter/borussia
Der Klub beschreibt das Trikot folgendermaßen: "Grafiken von Rauchschwaden in Grün und Schwarz heben sich gekonnt vom klassischen Design des weißen Trikots ab... © Twitter/borussia
Einen Hinweis auf die besonders innige Verbindung zwischen Mannschaft und Fans findet man im Schriftzug 'Die Fohlen' am Kragen" ©
BORUSSIA DORTMUND (Heimtrikot): Viel Gelb, ein bisschen Schwarz - beim künftigen Heimtrikot des BVB setzt Ausrüster Puma auf Altbewährtes © Puma
Anzeige
Axel Witsel scheint ebenso zufrieden... © Puma
.. wie Kapitän Marco Reus © Puma
Im letzten Heimspiel der Saison gegen Fortuna Düsseldorf präsentiert die Mannschaft das neue Trikot schon mal unter Wettkampfbedingungen © Getty Images
Der Schwarz-Anteil ist relativ gering. Es dominiert Gelb © Puma
Anzeige
FC BAYERN: Auf den ersten Blick werden die Münchner in der kommenden Spielzeit mit einem wenig innovativen Heimtrikot in die Saison gehen. Ein genauer Blick auf das neue Shirt ist aber lohnend ©
Laut Ausrüster adidas ist es "eine Hommage an die Spielstätte, in der der FC Bayern seit 14 Jahren zuhause ist. Die Allianz Arena. © adidas
Die rot leuchtenden Waben der markanten Außenfassade wurden digital erfasst - und in verschiedenen Rottönen in ein neues Muster gebracht, das sich über die gesamte Brust zieht ©
INTER MAILAND: Traditionell spielt Inter Mailand vor heimischem Publikum im blau-schwarz gestreiften Trikot. Doch zur neuen Saison gibt es offenbar eine kleine Revolution © Getty Images
Anzeige
Rund um den Brust-Bereich sind nicht die klassischen Längsstreifen zu sehen, sondern leicht diagonale. Anschließend geht es mit Längsstreifen weiter © Footy Headlines
BORUSSIA DORTMUND (CL-Trikot): In der Champions League tritt der BVB auch im typischen Schwarz-Gelb an, wobei der Schwarz-Anteil im Vergleich zu den vergangenen Jahren deutlich zugenommen hat und neben den Ärmeln auch die Brustpartie einnimmt © Footy Headlines
BORUSSIA DORTMUND (CL-Trikot): Ein besonderes Detail betrifft den schwarzen Teil des Trikots. Die grafischen Elemente sind dem charakteristischen Dach des Signal-Iduna-Parks nachempfunden © Footy Headlines
So sind die gelben Stahlträger auch auf dem Trikot wiederzufinden © Getty Images
Anzeige
JUVENTUS TURIN: So hat Juventus Turin den vorzeitigen Meistertitel in der Serie A gefeiert: schwarz-weiß-gestreift. So kennen die Fans ihre Alte Dame seit 116 Jahren. Doch damit ist jetzt offenbar Schluss! © Getty Images
Das neue Design von Juve ist nichts weniger als eine Revolution! Die Norditaliener verabschieden sich von den legendären Zebrastreifen - und fügen obendrein noch einen Farbklecks hinzu © Getty Images
Das neue Heimtrikot für die Saison 2019/2020, dass die Turiner Spieler bereits im letzten Heimspiel der aktuellen Spielzeit gegen die Roma trugen, besteht aus einer weißen und einer schwarzen Hälfte - getrennt durch einen grellen roten Strich © Getty Images
Und so sieht das neue Juve-Trikot von hinten aus. © Getty Images
Anzeige
MANCHESTER UNITED: Der 26. Mai 1999 ist immer noch eine offene Wunde für alle Bayern-Fans. Als Ole-Gunnar Solskjaer an jenem Tag das 2:1 für Manchester United gegen den deutschen Rekordmeister im Champions-League-Finale schoss, war der Münchner Traum binnen weniger Minuten geplatzt © Getty Images
Nun hat die spanische Seite "Todosobrecamisetas" ('alles über Trikots') offenbar das neue Heimtrikot der Red Devils geleaked - und es ist ein weitere Stich ins Bayern-Herz. Denn was auf den ersten Blick wie ein "normales" United-Shirt aussieht... ©
...entpuppt sich bei näherem Hinsehen als Reminiszenz an jenen glorreichen Tag vor knapp 20 Jahren. Auf dem Jubiläumsshirt soll demzufolge die genaue Minute des Solskjaer-Tores auf dem Ärmel stehen © todosobrecamisetas.com
Außerdem sind die drei Daten verewigt, die jeder echte United-Fan wahrscheinlich im Schlaf herunterbeten kann: Der Gewinn der Premier League (16. Mai 1999), der des FA-Cups (22. Mai 1999) und der Triumph im Champions-League-Finale (26. Mai 1999) ©
Anzeige
FC LIVERPOOL (Heimtrikot): Einen Tag nach dem Halbfinaleinzug in der Champions League präsentiert der FC Liverpool offiziell sein Outfit für die kommende Saison. Der erste Eindruck: Die Reds bleiben die Reds © FC Liverpool
Der neue Dress kommt mit feinen weißen Längsstreifen daher, abgerundet wird das Jersey mit goldenen Highlights © FC Liverpool
Torwart Alisson Becker darf sich unterdessen auf ein elegantes schwarzes Outfit freuen © FC Liverpool
Mit einer Besonderheit zollen die Reds ihrer Vereinslegende Bob Paisley Tribut: Der langjährige Spieler und Trainer wäre in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden - seine Unterschrift ziert die Kragen-Innenseite des neuen Liverpool-Trikots © FC Liverpool

Diese sind offenbar an ein Trikot in FIFA 18 angelehnt, das bei den Fans sehr beliebt war. 

Bei FIFA 18 spielte auch James Rodríguez (r.) noch bei den Bayern

Komplettiert wird das Outfit durch schwarze Socken und schwarze Strümpfe. Bereits im März kursierten Bilder eines ähnlichen Trikots für die neue Saison.

Schon in der Vergangenheit spielte der Rekordmeister, vor allem in der Champions League, in schwarzen Trikots. So ähnelte auch das dritte Trikot aus der Saison 2011/2012 dem neuen Jersey. 

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige

In der noch laufenden Spielzeit ist das internationale Dress der Münchner in tiefem dunkelblau mit leuchtend rotem Druck gehalten.